Über 20 Jahre Erfahrung mit Zentralstaubsauger

Im heutigen Beitrag möchte ich etwas näher auf die Geschichte von SACH Zentralstaubsauger eingehen, und einen kurzen Einblick in unsere Erfahrung mit der spanischen Zentralstaubsauger-Firma bis dato liefern.

Über SACH

Vor mittlerweile über 20 Jahren hat die Reise in Spanien begonnen, und bis heute werden die Staubsauger von SACH in mehr als 30 Ländern weltweit exportiert. Diese Erfolgsgeschichte hat mit Alexander Garcia, dem Gründer von SACH begonnen. Anfangs hat man sich bei SACH - Sistemas de Aspiración Centralizada del Hogar auf die Installation von Staubsaugeranlagen spezialisiert, aber bereits nach kurzer Zeit selbst begonnen sich mit der Herstellung von Zentralstaubsauger zu befassen. Tiefgreifendes Know-how, Erfahrung und Produkt-Expertise zeichnen die spanische Firma aus.

Was wir damit zu tun haben

Unsere Geschichte mit SACH hat im Jahr 2012 begonnen, als wir uns entschieden haben den Vertrieb der Marke in Österreich zu übernehmen. Damals haben wir entschieden die Vermarktung primär online anzugehen. Im Jahr 2013 haben wir zusätzlich auch die Bauen und Energie Messe in Wien besucht. Seither wurden mehrere hundert SACH Zentralstaubsauger verkauft. Ab Sommer 2013 ist auch der Vertrieb in Deutschland und der Schweiz unsere SACH(e). In der Schweiz hat unser Partner HTF-Haustechnologie GmbH den Vertrieb für uns übernommen. Den deutschen Markt be-ackern wir mit einem eigenen Onlineshop selbst aus Österreich.

Über die Zentralstaubsauger von SACH

Die Zentralstaubsauger von SACH zeichnen sich durch modernes Design, hochwertige Verarbeitung und revolutionäre Technik aus. Mit der Modellreihe VAC ist SACH ein großer Meilenstein auf dem Gebiet der zentralen Staubsaugeranlage gelungen. Die Digital-Modelle verfügen über ein LCD-Display am Staubsauger, Soft-Start und eine elektronische Saugkraftregulierung. Es kann ein zweites LCD im Hauswirtschaftsraum oder zB. dem Wohnzimmer installiert werden, um jederzeit über den Status der Staubsaugeranlage informiert zu bleiben. Das LCD Display zeigt dem Nutzer alle wesentlichen Details zum Zentralstaubsauger an. Bei den Dynamic Modellen entscheidet sich der Nutzer für die ökonomische Variante und eine trotzdem mehr als beeindruckende Saugleistung. Der wesentliche Unterschied: Kein LCD Display, keine elektronische Saugkraftregulierung und kein Soft-Start.

Slimline - flaches Vakuumrohrsystem für Zentralstaubsauger

Ende 2014 hat SACH mit dem Slimline Vakuumrohrsystem ein einzigartiges Vakuumrohrsystem für Zentralstaubsauger entwicklet, welches um mehr als die Hälfte flacher ist als das herkömmliche PVC Vakuumrohrsystem. Das Slimline Vakuumrohrsystem ist somit optimal für die Nachrüstung einer Staubsaugeranlage geeignet. Es werden verschiedene Übergangsstücke und Fittings angeboten, um das Slimline Vakuumrohrsystem gegebenenfalls an ein bestehendes PVC Vakuumrohrsystem anzubinden. Bisher haben wir SACH als eine sehr innovative Firma und eine gute Marke kennen lernen dürfen. Wir sind gespannt wie die Reise weiter geht, und freuen uns bereits jetzt auf die spannende Fortsetzung unserer gemeinsamen SACH(e).

Wir sind auf der Suche nach Erfahrungsberichten

Übrigens: Wir sind auf der Suche nach Erfahrungsberichten von Nutzern einer SACH Zentralstaubsauger-Anlage in Form eines kurzen Blogbeitrags oder eines Interviews. Als Aufwandsentschädigung möchten wir dir ein Fernstartschlauch Zubehörset (PLUS) in 8m oder 10m Länge GRATIS anbieten. Bei Interesse schreibuns einfach über unser Kontaktformular, per Email an info@caneus.at oder ruf uns unter +43 2259 83002 an!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.