Welcher Zentralstaubsauger ist der beste?

Die Frage danach welcher Zentralstaubsauger der beste ist lässt sich nicht ganz so eindeutig sagen. Die meisten modernen Zentralstaubsauger sind technisch ähnlich ausgestattet und unterscheiden sich lediglich in Hinblick auf etwaige Features und Garantiezeiträume. Aber im Grunde genommen sollen alle Zentralstaubsauger bloß eines wirklich bezwecken: eine Erleichterung beim Staubsaugen bringen.

Verschiedene Filtertechniken

Es gibt verschiedene Bauarten einer Staubsaugeranlage. Grundsätzlich ist zwischen jenen Modellen mit wartungsfreien Filtern und denen welche einer Filterwartung bedürfen zu unterscheiden. Erstere Variante ist die Zeitsparende und wohl auch günstigere Variante, allerdings kann sich ganz schön viel Dreck am wartungsfreien Hubfilter sammeln. Bei den Zentralstaubsaugern welche eine Wartung benötigen, muss meistens der Filter komplett getauscht oder einfach nur gewaschen werden. Manche Zentralstaubsauger verfügen auch über die Möglichkeit mit Staubbeutel betrieben zu werden, das macht die Entleerung des Staubbehälters zu einer weniger staubigen Angelegenheit. Wir empfehlen, falls möglich die Verwendung von Staubbeuteln falls es im Haushalt Allergiker gibt. Die Staubbeutel filtern den Staub und Schmutz nämlich nochmals zusätzlich.

Bauweise der Motoren

Zusätzlich kann man noch nach der Art der Motorisierung unterscheiden. Es gibt so genannte Through-Flow oder Tangentiale Bypass Motoren. Bei ersterem Motorentyp handelt es sich um eine Bauweise bei der die gefilterte Abluft den Motor kühlt, Bypass-Motoren verfügen über eine Abluft die am Motor vorbei geleitet wird. Dieser Motorenyp wird durch eine “Bypass” Lüftungstechnik eigenständig gekühlt. Früher war man in der Industrie der Meinung es sei wichtig das man Tangentiale Bypass Motoren in den Geräten verbaut. Das hatte den Hintergrund dass man weitestgehend der (damals berechtigten) Ansicht war das Through-Flow Motoren keine vergleichbare Leistung zusammen bringen. Heute ist das ganz anders, und es ist mittlerweile ein Großteil aller am Markt verfügbaren Zentralstaubsauger mit Through-Flow Motoren ausgerüstet.

Zusätzliche Features

Es gibt je nach Hersteller und Marke natürlich noch einen ganzen Haufen weiterer Features und technischer Eigenschaften, die sich grundlegend unterscheiden. Diese Unterschiede kann man zu erst einmal anhand der Funktionen erkennen. Manche Zentralstaubsauger verfügen über ausgereifte LCD-Display Technologie oder Wireless-Lösungen, wobei wiederum andere garkeine Elektronik außer dem Steuermodul für den Motor verbaut haben.

Natürlich bringen manche der neueren Modelle der einzelnen Hersteller noch sehr komfortable Funktionen nebenbei mit wie zB. elektronische Saugkraftregulierung über den Handgriff des Saugschlauchs, Anzeige Füllstand Staubbehälter bzw. Staubbeutel oder ein motorschonender Softstart. Wir bieten zB. die Vac Digital Modelle von SACH an. Diese Modelle verfügen über ein LCD-Display direkt am Zentralgerät. Dieses zeigt viele der oben angeführten Informationen am Display an. Zusätzlich ist im Lieferumfang des Geräts ein zweites Display enthalten, dass sie im Hauswirtschaftsraum oder im Wohnzimmer installieren können. So bleiben Sie immer am neuesten Stand in Punkto Gerätezustand.

Hier scheiden sich bekanntlich die Geister. Was für den einen total unnötig, ist für den anderen gerade genug. Und so gibt es auch auf dem Gebiet der Zentralstaubsauger gewaltige Preisunterschiede für ähnliche Leistung. Einzig der Markenname oder die technischen Extra-Features können oft schon einen höheren Preis rechtfertigen. Allerdings sei natürlich auch hier gesagt: Es darf nicht immer alles für bare Münze genommen werden was man im Internet liest. Man sollte immer auch seinen Hausverstand ein Stück einschalten und einfach die verschiedenen Angebote vergleichen. Mittlerweile gibt es ja einige Anbieter die sich mit dem Thema Staubsaugeranlage beschäftigen und so kann man eine gute Auswahl treffen.

Wir sind der Ansicht das es keinen besten Zentralstaubsauger gibt. Wichtige Kennwerte im Bereich Zentralstaubsauger sind: Unterdruck (KPA oder mmWS), Airwatt, Luftdurchlauf und Watt. Vergleichen Sie diese Werte und die Dinge die wir eben angesprochen haben. Hoffentlich stellt dieser Beitrag eine Hilfe bei der Entscheidung für den ein oder anderen dar.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.