Wir öffnen am Montag den 7. Dezember & längere Paketlaufzeiten

Ab dem kommenden Montag den 07. Dezember 2020 darf der Handel in Österreich wieder für den Verkauf öffnen. Auch wir öffnen daher am Montag unser Ladengeschäft in Münchendorf wieder. Es gelten weiterhin die bekannten Sicherheitsmaßnahmen wie Abstandsregeln und Mund-Nasenschutz-Pflicht beim betreten von unserem Geschäft.

Unser Ladengeschäft öffnet ab kommenden Montag wieder

Es ist ab Montag den 07.12.2020 wieder möglich bei uns vor Ort einzukaufen. Wenn möglich empfehlen wir die Bezahlung per Bankomat oder Kreditkarte. Natürlich akzeptieren wir aber auch die Zahlung mit Bargeld, sollte eine Kartenzahlung nicht möglich oder gewünscht sein. Auch Bestellungen über unseren Onlineshop mit Selbstabholung sind ab sofort wieder möglich, allerdings nur mit Bezahlung per Vorkasse oder unseren Online-Zahlungsmethoden. Die Bezahlung bei Abholung funktioniert wegen einem Technischen Fehler von unserem Kassenanbieter Pickware leider bis auf weiteres nicht.

Laufzeitverzögerungen wegen BF, Cyber Monday, Weihnachtsgeschäft & Covid-19

Leider müssen wir auch über Laufzeitverzögerungen beim Paketversand informieren. Speziell die Österreichische Post ist mit dem Paketaufkommen von Black Friday, Cyber Monday, Weihnachtsgeschäft und Covid-19 enorm überfordert. Laut Aussage der Österreichischen Post kann man die erhaltenen Paketmengen nicht mehr in der gewohnten Laufzeit bewältigen. Es gibt enorme Rückstände bei der Bearbeitung von vielen Paketsendungen.

Es ist zu erwarten das sich die Situation beim Paketversand in den kommenden Tagen und Wochen bis zumindest nach Weihnachten noch zuspitzen wird. Auch bei anderen Versand-Dienstleistern wie GLS, DHL oder DPD sind daher Laufzeit-Verzögerungen beim Paketversand zu erwarten.

Ab sofort verwenden wir bis auf weiteres als zusätzliches Backup den Express-Dienstleister DHL Express Austria, um weiterhin Lieferfähig zu bleiben. Dies ist jedoch bis auf weiteres nur in Österreich möglich und mit einer Versandkostenpauschale (zu sehen im Warenkorb) verbunden.

Nach Deutschland versenden wir primär per DHL Paket, in einzelnen Fällen auch per GLS. Auch beim Paketversand nach Deutschland ist mit einer höheren Laufzeit aufgrund gesteigerter Paketmengen zu rechnen. DHL hat uns bereits darüber informiert, dass mit längeren Laufzeiten für Pakete zu rechnen ist.

Sendungen in die Schweiz versenden wir vorwiegend per Österreichische Post oder GLS. Hier ist wie überall aufgrund der hohen Paketmengen mit längeren Laufzeiten zu rechnen.

In den Rest der Europäischen Union und Europa versenden wir vorwiegend mit GLS, DHL (Deutsche Post) oder Österreichische Post. Längere Laufzeiten sind auch hier jedenfalls mit einzuberechnen. Sendungen nach Belgien und in die Tschechische Republik können wir bis auf weiteres nur sehr eingeschränkt versenden, hier gelten max. Abmessungen von 40x40x40 cm pro Paket, was einen Paketversand unserer Produkte nahezu unmöglich macht.

Bestellungen die noch vor Weihnachten beim Empfänger ankommen sollen, sollten daher ehestens möglich bei uns aufgegeben werden.

Trotz allem sind wir auf die bestehende Infrastruktur bzw. die vorhandenen Paketdienste für unseren Versand angewiesen und können leider nicht viel dazu beitragen, wenn eine Sendung längere Laufzeiten aufweist als gewohnt.

Bei Fragen zum Thema Öffnung und Paketversand stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Erreichbar sind wir über unser Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.